Zur Navigation

header image

Das Holzbau Unternehmen Schäfer

Der Großvater des jetzigen Firmenchefs gründete am 5. September 1921 die Zimmerei.

Die Übernahme durch seinen Sohn Leopold erfolgte am 15.Juni 1960. Im Jahre 1964 wurde der Betrieb durch einen Grundzukauf und die Errichtung einer neuen Zimmereihalle vergrößert.

1972 wurde eine Lagerhalle dazugebaut.

Nach Absolvierung seiner Praxiszeit und der Meisterprüfung übernahm Christian Schäfer mit 1. April 1990 die Zimmerei.

1998 wurde der Betrieb durch den Zubau einer weiteren Lagerhalle vergrößert. Im selben Jahr wurden auch neue Maschinen und umweltfreundliche Filteranlagen angeschafft. 

Sämtliche Zimmereiarbeiten wie Dachstühle, Zu- und Umbauten, Fertigteilhäuser, Fassaden, Dachsanierungen, Hallenbau, Carports und Terrassen werden von diesem Meisterbetrieb mit seinen sieben qualifizierten Mitarbeitern hergestellt. 

QUALITÄTSVERBUND

HOLZBau Die Zimmerei Ing. Schäfer ist Mitglied beim österreichischen Qualitätsverbund HOLZBau.

 

Dieser steht für Qualität, erstklassige Lösungen, Spitzenleistung mit Markenprodukten sowie Beratung und Planung.

Der Verbund und seine Mitglieder streben nach hoher Kompetenz, Qualifizierung durch Schulungen, zukunftsweisende Konstruktionen und vieles mehr.